ArtGeneration

DAS-ARTGENERATION-LAND

ARTGENERATION-REGIONEN

ALLGEMEINE-INFORMATIONEN

ARTGENERATION ALT|BAU

ARTGENERATION BAUSYSTEME

ARTGENERATION WERK + WOHNEN

ARTGENERATION HAUS + RAUM

ARTGENERATION-FASSADEN + FARBE

ARTGENERATION-LANDLEBEN

ARTGENERATION-GARTEN-KONZEPTE

ARTGENERATION BUNTHOF PROJEKTE

ARTGENERATION DIGITALE GESUNDHEIT

ENERGIE | TECHNIK | MULTIMEDIA | IT

ARTGENERATION BILDUNG+WIRTSCHAFTl

ARTGENERATION-NETZWERKE

NETZWERK-PARTNER

ASSOZIIERTE-WEBSHOPS

VERBÄNDE---INSTITUTIONEN

IMPRESSUM >>>

SITEMAP

EcoBus | Mobilitätssoftware

city-wireless-communication bus-stop vector created by macrovector

System „EcoBus“ für ArtGeneration Mobilitätskonzepte

-Fahrten per Android-App, iOS-App und einer Web-App sowie telefonisch über ein Callcenter buchen.
-Bei den Buchungen wird der Startort, Zielort, die Anzahl der Personen und der früheste Abfahrtszeitpunkt abgefragt. Direkt nach wenigen Sekunden kommt ein Fahrangebot, das man annehmen oder ablehnen kann. Den Kunden wird dabei immer ein Abholzeitfenster (z.B. 20 Minuten) kommuniziert.
-Wenige Minuten vor dem Eintreffen eine SMS bzw. Push-Nachricht kommt auf das Handy. Bei Verspätungen über das Abholzeitfenster hinaus werden die Kunden ebenfalls rechtzeitig per SMS oder Push-nachricht informiert.
-Die Beförderung findet im Tür-zu-Tür-Modus statt, das heißt, als Start- und Zielpunkt kommen sowohl Adressen als auch POIs in Frage. Bei der Buchung per App kann sogar jeder beliebige Punkt auf einer Landkarte ausgewählt werden. Sollte der Ort nicht öffentlich von einem Pkw angefahren können (Fußgängerzone, Waldweg usw.) wird alternativ der nächstgelegene öffentlich anfahrbare Punkt verwendet und dem Kunden kommuniziert.
-Die Fahrpreisentrichtung findet wie beim Linienverkehr statt, also i. d. R. durch Barzahlung beim EcoBus-Fahrpersonal, das dann auch die entsprechenden Fahrausweise mit einem üblichen Fahrkartendrucker ausgestellt hat.
-Die eingehenden Buchungen wurden in einer speziell entwickelten Software („Middelware“) verwaltet. Ein Routing-Algorithmus bündelt die einzelnen Anfragen zu sinnvollen Touren , so dass die Fahrgäste gepoolt werden. Im Routing-Algorithmus ist sichergestellt, dass die Kunden eine definierte maximale Fahrzeit (z. B. die doppelte Zeit des direkten Fahrwegs) nicht überschreiten.
-Diese Touren werden in Echtzeit aktualisiert und von der Middelware an die Fahrer-App, die in jedem EcoBus auf einem Android-Tablet läuft, per mobilem Internet übertragen, so dass das Fahrpersonal jederzeit weiß, welche Punkte es anzufahren hat und welche Fahrgäste wo abzuholen bzw. abzusetzen sind.
-In die Touren waren auch Pausenzeiten eingearbeitet, so dass die gesetzlichen Lenkzeiten eingehalten werden.
-Das EcoBus-System ist unabhängig von dem eingesetzten Fahrzeugtyp. Man muss nur in der Lage sein, dass Fahrertablet im Fahrzeug sinnvoll einzubauen (z. B. mit Tablethalterung am Armaturenbrett) – Das funktioniert sowohl in Pkws, Vans als auch in Kleinbussen.

www.ecobus.jetzt >>>
up
- next
Fotos: ArtGeneration,EcoBus Ein Institut der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., city-wireless-communication bus-stop vector created by macrovector
dot

© ArtGeneration. All rights reserved.       Impressum     Weitere Informationen  mail @ ArtGeneration de

_Artgeneration 22